Über das Referat

Hochsicherheitstrakt Universität? Videoüberwachung in Hörsälen? Klingt wie eine Horrorvision? Wollen wir's hoffen; doch teilweise ist sie schon Realität, wenn man ins Audimax oder in den Hörsal in der Marcusstraße schaut.

Wir Studierende sind die größte Gruppe an der Uni, und auch wir haben das Recht, dass unsere Daten nicht in falsche Hände geraten oder zweckentfremdet werden. Darum wollen wir auch weiterhin mit wachsamen Auge die Entwicklungen beobachten und uns dort einschalten, wo wir den Datenschutz gefährdet sehen.

Das Referat Datenschutz beschäftigt sich aber nicht nur mit Uni-internen Datenschutzproblemen, sondern will auch versuchen, die Studierenden im Umgang mit ihren Daten zu sensibilisieren, indem wir allgemeine Hinweise erarbeiten, die jedem im Alltag weiterhelfen sowie einmal im Jahr eine Veranstaltung zu aktuellen Themen des Datenschutzes mit prominenten Gästen veranstalten.

Du hast Interesse uns dabei zu unterstützen? Herzlich Willkommen!

Melde Dich einfach bei Nils Stratmann und zeig, dass Dir Deine Daten nicht egal sind!

Hier gehts zur Mailingliste: lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/referat-datenschutz

 

Mehr über die vergangene CryptoParty findest Du hier.
Die Präsentationen der ersten CryptoParty sind hier zu finden: http://www.nerd2nerd.org/chaostreff-wuerzburg/vortraege-und-veranstaltungen/cryptoparty-am-hubland-2014