Intern
Studierendenvertretung

Leitfaden zum nachhaltigen Leben und Studieren

…an dieser Stelle könnten wir Bilder von einsamen Eisbär-Babies auf Eisschollen zeigen, schmelzende Gletscher, untergehende Atolle und brennende Amazonas-Wälder.

Tun wir aber nicht!

Dass sich unser Klima verändert und dies in Kombination mit der rasant steigenden Erdbevölkerung dramatische Folgen hat und haben wird, gehört mittlerweile (und glücklicherweise) zum Allgemeinwissen. Viel schlechter steht es da um Antworten auf die Frage „Was kann ich selbst tun?“ Nachhaltiges und ökologische Leben, das klingt doch schon teuer. Und Geld, das ist wohl das letzte was die breite Mehrheit der Studierenden im Überfluss hat. Wir wollen euch mit einem Leitfaden ganz praktisch zeigen, wie man auch mit dem Budget eines Studierenden nachhaltig studieren kann. Unsere Tipps reichen vom großen Thema Ernährung über die Energie hin zu klimagerechtem Banking.

Unser bisheriger Leitfaden ist etwas in die Jahre gekommen und wird aktuell überarbeitet. Außerdem soll er durch eine kleine Karte mit den Standorten relevanter Geschäfte und Initiativen in Würzburg ergänzt werden.

Leitfaden RefÖko 2014

kurz und knapp