Infos und Beratung

In unserem Büro (Mensagebäude Am Hubland, 1. Stock, Zi. 104) erhaltet Ihr Hilfestellung zu folgenden Themen von uns:

Infos zum Semesterticket

Informationen rund um das Semesterticket findet Ihr hier... Sollten Fragen offen bleiben, könnt Ihr Euch gerne per mail an uns wenden.

Da es in Bayern keine Verfasste Studierendenschaft gibt, dürfen wir leider nicht selbst die Verhandlungen um das Semesterticket für Euch führen. Diese Aufgabe nimmt in Bayern das jeweilige Studentenwerk wahr.

Trotzdem sind wir für Anregungen zu Linienführung, Taktänderungen etc. immer offen. Auch wenn wir leider nicht selbst über das Semesterticket verhandeln dürfen, vertreten wir dennoch Eure Interessen und Wünsche gegenüber der WVV.

Solltet Ihr Probleme, etwa mit übervollen oder deshalb evtl. sogar einfach vorbeifahrend Bussen, haben, dann wendet Euch am Besten zusätzlich direkt an die WVV. Mehr zu unserer Aktion "Die WVV sagt, sie will besser werden - helfen wir Ihr dabei" und die Kontakttelefonnummer findet Ihr hier...

Wohnungskartei

Mehr zur Wohnungskartei findet Ihr hier.

Gedrucktes

Bei uns bekommt Ihr

  • das Hochschulsportprogramm der Uni,
  • Veranstaltungshinweise für politische Seminare und Fortbildungskurse,
  • Infobroschüren zu den Themen Studieren in Würzburg, Bafög, Studieren mit Kind, Hiwi-Angelegenheiten, ...
  • Programme und Infos zu unseren Referaten
  • Busfahrpläne der unirelevanten Linien 10, 14, 34, 114 und 214
  • und mehr.

Wenn wir mehrere Exemplare von Broschüren haben, sind diese oft auch vor unserer Bürotür ausgelegt.

Auf unseren Info-Säulen im Foyer der Hubland Mensa informieren wir Euch über hochschulpolitische Themen, Veranstaltungen und was sonst noch so an der Hochschule passiert. Dort findet Ihr auch Aushänge zu Nebenjobs.

Beratung

Für gewöhnlich (dh. außerhalb von Bayern) ist es auch Aufgabe der Studierendenvertretung ein kostenloses, unabhängiges (!) Beratungsangebot (z.B. anwaltliche Rechtsberatung, BAföG- und Sozialberatung) für Studierende zu leisten. Da es in Bayern als einziges Bundesland keine Verfasste Studierendenschaft gibt und damit keine entsprechende Mittel und dadurch Möglichkeiten zur Verfügung stehen, sind wir auf andere Angebote angewiesen.

Hier findet ihr nähere Informationen

Internationaler Studierendenausweis (ISIC)

Bei uns bekommt Ihr den einzigen international anerkannten Studentenausweis. Alles was Ihr mitbringen müsst, sind

  • Euer aktueller Studierendenausweis,
  • Euer Personalausweis oder Reisepass,
  • ein Passfoto und
  • 15 Euro.

Der ISIC gilt jeweils für ein Kalenderjahr.

Sprachbörse

Wer gerne "von Mensch zu Mensch" eine neue Sprache lernen, seine Sprach-Kenntnisse auffrischen oder ähnliches möchte, ist bei der Sprachbörse des Referat Internationales genau richtig. An der Info-Wand des Referat Internationales in der Hublandmensa könnt Ihr Euer Angebot abgeben oder schauen, ob etwas passendes für Euch dabei ist.

Hilfe bei Problemen aller Art

Für fachspezifische Probleme stehen Euch die Fachschaften an der jeweiligen Fakultät gerne bei. Bei allen anderen Problemen seid Ihr bei uns genau richtig.

Gibt es Probleme mit der Uni-Verwaltung, dem Studentenwerk oder staatlichen bzw. städtischen Stellen? Schikaniert Euch die Stadt weil Ihr Euren Erstwohnsitz nicht verlegen wollt oder sind irgendwelche Stellen an der Uni mal wieder viel zu unflexibel für Euer Anliegen?

Scheut Euch nicht, uns einzuschalten. Wir helfen Euch und werden versuchen, alles zu klären.