Deutsch Intern
    Studierendenvertretung

    Der Sprecher- und Specherinnenrat, sowie der Fachschaftenrat stehen natürlich nicht alleine da. In verschiedenen Referaten und Arbeitskreisen (AKs) treffen sich engagierte Studierende und arbeiten zu Themen, die ihnen wichtig sind. Somit können sich alle in die Gestaltung der Universität einbringen und etwas bewegen. Und nur so kann die Vielzahl von Ideen auch wirklich umgesetzt werden. Dazu gibt es jede Menge Spaß und nette Leute.

    Die Referate und Arbeitskreise sind für alle offen und Ihr könnt gerne einmal unverbindlich bei einem Treffen vorbeischauen.

    Der AK Lehramt ist ein Arbeitskreis des Fachschaftenrates. Dieser vernetzt alle lehrerbildenden Fakultäten und ist Anlaufstelle für Lehramtsstudierende. Wir setzen uns für mehr Mitsprache in der lehramtsspezifischen Studienplanung ein und beschäftigen uns mit Problemen der Lehramtsstudierenden.

    Der Arbeitskreis Zivilklausel ist ein informeller Zusammenschluss von Studierenden, die sich für die Einführung einer Zivilklausel an der Universität Würzburg einsetzen.

    Studiengebühren, Bachelor/Master und der öffentlich Nahverkehr. Hochschulpolitische Themen, die an sich alle Sudierenden betreffen und damit auch interessieren sollten. Wir wollen informieren und aktivieren! Es geht uns alle etwas an, und wir müssen aktiv Einfluss nehmen!

    Aktion: Michael Reitmaier

    Das Referat kämpft gegen und informiert über die Hindernisse, die Menschen mit Behinderung das Leben an der Uni schwer machen.

    Leitung: Daniel Janke

    Für Kundendaten und -adressen wird inzwischen viel Geld bezahlt, facebook verdient Millarden mit den Daten seiner NutzerInnen. Gleichzeitig fallen durch den Gesetzgeber immer mehr Schranken, so etwa die Offenlegung von Bankdaten bei Bedarf sowie Änderungen im Meldegesetz, die den Zugriff auf Meldedaten erleichtern. Das Referat Datenschutz beschäftigt sich sowohl mit dem Schutz der Daten der Studierenden an der Uni, als auch mit allgemeinen Datenschutzproblemen, wie beispielsweise der Sicherheit von WLANs. Das Ziel des Referats ist es auch, die Studierenden für einen maßvolle Umgang mit den eigenen Daten zu sensibilisieren.

    Leitung: Niels Stratmann

    Das Referat für Demokratie und Zivilcourage hat das Ziel, die Studierenden für ihre Verantwortung als BürgerInnen einer demokratischen Gesellschaft zu motivieren und für die aktive Partizipation an der demokratischen Gesellschaft zu gewinnen.


    Leitung: Michael Reitmaier

    Das Referat möchte die Rechte studentischer Hilfskräfte stärken, sowie eine starke und unabhängige Interessenvertretung darstellen. Weiterhin setzt es sich konstant für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein.

    Leitung: Daniel Janke

    Das Referat „gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ der Studierendenvertretung der Universität Würzburg ist ein freier Zusammenschluss von Menschen, die das Ziel haben, die Gemeinschaft gegenüber Rassismus, Faschismus, sozialer und religiöser Diskriminierung zu sensibilisieren und zu informieren.

    Leitung: Markus Frank

    Kernbereich ist die Thematisierung der gesellschaftlichen Geschlechterrollen, speziell im Bereich universitäres Leben. Sowohl Diskriminierung von Frauen als auch von Männern wird diskutiert. Erarbeitete Konzepte sollen informieren und Missstände ausgleichen helfen.

    Leitung: Lisa Crumbach

    Das Referat hat es sich zum Ziel gesetzt, dem kulturellen Leben an der Uni neuen Schwung zu geben. Besonders geht es dabei um Projekte von Studierenden für Studierende. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Eure Kreativität ist gefragt!

    Leitung: Maximilan Elfert,  Anna-Lena Bettenhausen, Janine Elfert

    Das Referat erarbeitet ökologische Konzepte für die Universität und setzt diese auch um. Es gibt schon einige Erfolge, aber der Handlungsbedarf ist immer noch groß (z.B. bei Mülltrennung, Energiesparen, ...).

    Leitung: Pascal Bunk

    Das Referat Presse kümmert sich um die Herausgabe der Uni-Zeitung 'Sprachrohr'.

    Alle, die sich journalistisch, organisatorisch oder irgendwie sonst beteiligen wollen, sind immer herzlich willkommen. Wir treffen uns derzeit jeden zweiten Sonntag im Monat. Der Ort ändert sich jeden Monat. Für Infos dafür bitte eine Mail an: sprachrohr@uni-wuerzburg.de

    Leitung: Lisa Schräder

    Das Referat Student's House ist die Gruppe zum Studentshouse im Hubland Nord. Ein einmaliges Projekt von Studierenden für Studierende. Das Haus soll ein Freiraum sein der für kreative Projekte, Arbeitsgruppen, Bandproben oder der entspannten Mittagspause genutzt werden kann. Das Referat Student's House gestaltete die Nutzung und Organisation des Hauses.

    Deine Welt ist das Theater, die Bühne Deine Heimat?! Oder Du kümmerst Dich gerne um Beleuchtung und Bühnenbild? Jedes Semester bringt das UniTheater Stücke auf die Bühne, ob klassisch-konservativ, selbstgeschrieben-experimentell oder umgekehrt.

    Leitung: Jonas Ebert

    Wir sind ein Referat mit dem Ziel, die ausländischen Studierenden an unserer Uni ein Stück weit zu integrieren und ihnen unsere Kultur und unser Land ein bisschen näher zu bringen. Wir bieten jeden zweiten Mittwoch verschiedene Aktionen und Ausflüge an und zusätzlich noch Partys und Tages- und Wochenendfahrten in verschiedene Städte in ganz Deutschland. 

    Eigene Ideen?

    Wenn Ihr selbst mitmachen wollt oder eine sinnvolle Idee für ein neues Referat habt, dann meldet Euch einfach bei uns. Ob organisatorisch oder vielleicht sogar finanziell — wir unterstützen Euch gerne!